Baby-Overall 2015

Vor etwa 5 Jahren besuchte ich einen Flohmarkt, welcher vom städtischen Basketballclub veranstaltet wurde. Demnach gab es dort Sportshirts in allen erdenklichen Farben und Materialien. Ich nähte aus verschiedenen Teilen dieser Shirts, die vorwiegend Schriftzeichen enthielten, einen neuen Bezug für einen Stuhl. Die nicht verwendeten T-Shirts landeten in einem Sack und wurden erst 2013 wieder ausgegraben. Mein nächstes Werkstück daraus war eine Decke für das DJ-Pult der Veranstaltungsreihe Klub 77. Da dieses Tuch nicht mehr in Verwendung war, machte ich diesen Frühling einen Baby-Overall daraus.